Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr pumpt Keller aus

Überschwemmungen Feuerwehr pumpt Keller aus

Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen waren die Folgen eines Wolkenbruchs am Freitagabend. Die Feuerwehren waren im Einsatz, pumpten Keller aus und räumten Ablaufschächte frei. Schwerpunkt war Wollbrandshausen, wo die Wehr um Ortsbrandmeister Florian Kopp 60 bis 80 Zentimeter Wasser aus Gebäuden pumpte.

Voriger Artikel
Ortsumgehung: Abfahrt öffnet
Nächster Artikel
Fünf Konzerte an zwei Tagen

Symbolfoto

Quelle: dpa

Eichsfeld. In Rollshausen waren ebenfalls mehrere Gebäude betroffen. Das Wasser sei den Warte-Berg heruntergekommen und über die Straße in die Häuser gelaufen, berichtete Ortsbrandmeister Dieter Kreis. Entwarnung gab es aus Seeburg, laut Einsatzleitstelle ebenfalls von Überschwemmungen betroffen. Zwar war die Wehr von Ortsbrandmeister Marcel Peter am Gerätehaus, musste aber nicht ausrücken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter