Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Firmlinge der Pfarrgemeinde St. Cyriakus sammeln für Bedürftige

Kleidung für Flüchtlinge Firmlinge der Pfarrgemeinde St. Cyriakus sammeln für Bedürftige

Im Rahmen eines sozialen Projektes zur Vorbereitung auf die Firmung haben 15 Firmlinge der Pfarrgemeinde St. Cyriakus gebrauchte Kleidung für Flüchtlinge gesammelt, die im Rosenthaler Hof untergebracht sind. Über die große Resonanz der Aktion sind die Firmlinge erstaunt. „Wir hätten nicht gedacht, dass so viele Leute kommen und so viel Kleidung bringen“, sagt Helena Hartmann.

Voriger Artikel
Werxhausen: Renovierung am Sporthaus
Nächster Artikel
Tabalugahaus in Duderstadt öffnet die Pforten

Die gesammelte Kleidung findet schnell neue Besitzer.

Quelle: Richter

Duderstadt. Die 16-jährige Duderstädterin sortiert mit ihren Projektpartnern die Kleidung zunächst nach der Größe. Danach werden die Kleidungsstücke in Säcke gepackt. „In jeden Sack kommt ein komplettes Outfit für eine Person. Schuhe, Hose, Pullover und Jacke“, sagt Hartmann. So werden die Kleidungsstücke dann von den Firmlingen an die Flüchtlinge im Rosenthaler übergeben. Diakon Kevin Dehne hält sich als Unterstützung im Hintergrund. „Das haben die Jugendlichen alles selbst auf die Beine gestellt“, sagt er mit Blick auf das gute Ergebnis.

Von Helena Gries

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter