Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Fliegende Motorräder und ein begehbarer Darm

Dritter Duderstädter Frühlingsmarkt Fliegende Motorräder und ein begehbarer Darm

Im vergangenen Jahr sind rund 10 000 Besucher beim Duderstädter Frühlingsmarkt gewesen: Ein Ergebnis, das sich der Treffpunkt Stadtmarketing mit seinem Vorsitzenden Hubertus Werner auch für dieses Jahr erhofft. Doch ob das Wetter am kommenden Wochenende, 2. und 3. April, mitspielt, „stellt so früh im Jahr natürlich einen Risikofaktor dar“, so Werner. Doch bisher war der Markt, der zum dritten Mal stattfindet, immer „ein großer Erfolg“.

Voriger Artikel
Autofreie Verbindungswege an Sonntagen
Nächster Artikel
Golf touchiert und geflüchtet

Frühlingsmarkt: Auch für Kinder gibt es zahlreiche Angebote vom Karussell bis zur Hüpfburg.

Quelle: Thiele

Thematisch stehen zwischen Unter- und Oberkirche die Felder Gesundheit, Fitness und Mobilität im Vordergrund. Passend dazu gibt es nicht nur rund 60 Stände mit Angeboten zum Thema, sondern auch „einige besondere Attraktionen“, so Werner. Unter dem Motto: „Gesundheit beginnt im Darm“ wird ein begehbares Darm-Modell aufgestellt – „ein Riesenspektakel“, wie Werner sagt. Bereits einen Tag vor Beginn des Frühlingsmarktes kann das überdimensionale menschliche Organ in Augenschein genommen werden. Von Freitag bis Sonntag, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr, können Besucher unter fachkundiger Führung die Entwicklung vom gesunden Darm zu krankhaften Veränderungen betrachten.

„Auch Ärzte des Krankenhauses St. Martini sowie ortsansässige Fachärzte bringen sich ein“, erklärt Werner.
Bei der Trialsport-Vorführung vor dem Rathaus springen die Mitglieder des MSC Motorsportclub Weser-Solling mit Fahrrädern und Motorrädern über Hindernisse, beispielsweise Autos. Die Biker sind am Sonnabend und Sonntag in stündlichem Rhythmus von 12.30 bis 17.30 Uhr zu sehen. Zum Thema „Mobilität bis ins hohe Alter“ gibt es verschiedene Präsentationen von E-Bikes bis zum Elektromobil. Daneben stellen sich die örtlichen Fitnessstudios vor.
Auf der Spiegelbrücke werden einige besondere Wagen der Oldtimerfreunde Duderstadt zu bestaunen sein, einige Autohäuser stellen ihre neuesten Modelle vor. Wer als Besucher aktiv werden möchte, kann sich beim Bungee-Trampolin-Springen versuchen. Die Geschäfte sind am Sonnabend bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Erik Westermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter