Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
"Freundeskreis" plant Demo in Bad Lauterberg

Großdemonstration am Postplatz "Freundeskreis" plant Demo in Bad Lauterberg

Der "Freundeskreis Thüringen / Niedersachsen" hat den Ort der geplanten Großdemonstration bekannt gegeben. Die Kundgebung ist für Bad Lauterberg angemeldet.

Voriger Artikel
Theater Liberi begeistert in Eichsfeldhalle
Nächster Artikel
„Drachen“-Drehort Duderstadt
Quelle: Schneemann

Bad Lauterberg. Ursprünglich hatte der "Freundeskreis" angekündigt, bis zum Mittwoch mit der Veröffentlichung des Ortes abwarten zu wollen. Am Freitagabend veröffentlichte die Gruppierung, die Kritiker der rechten Szene zuordnen, dann einen Beitrag auf Facebook.

In dem Text unter dem Titel "Zeit für die Wahrheit" heißt es, der "Freundeskreis" werde "mit Freunden" am Sonnabend, 5. März, eine "Mahnwache" in Bad Lauterberg abhalten. Beginn soll um 15 Uhr sein. Nachdem der "Freundeskreis" seine zuvor wöchentlich an unterschiedlichen Orten abgehaltenen "Freiheitlichen Bürgertreffs" abgesagt hatte, kündigte er an, zu "Stufe 2" übergehen zu wollen.

Außerdem hatte er Planungen zu einer "Großdemonstration in der Region" bekannt gegeben. Kritiker befürchten darin eine Radikalisierung der Gruppe, der unter anderem bekannte Mitglieder der NPD und der Jugendorganisation der AfD, der Jungen Alternative, angehören.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter