Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Frontalkollision auf der L 574 bei Seulingen

72-Jähriger verletzt Frontalkollision auf der L 574 bei Seulingen

Ein 72-jähriger Passatfahrer aus Waake ist am Mittwoch gegen 12.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Seulingen und Landolfshausen leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Wurftaubenclub Gieboldehausen feiert 50-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Erneuter Strohballenbrand in Pöhlde

Zu schnell: 53-Jähriger gerät mit seinem Lupo in den Gegenverkehr.

Quelle: Schauenberg

Seulingen. Verursacht hat den Unfall ein 53-jähriger Autofahrer aus Liebenburg, der die Landesstraße 574 in Richtung Landolfshausen befuhr. In der scharfen Rechtskurve hinter dem Ortsausgang Seulingen geriet er laut Auskunft der Polizei auf regennasser Straße bei nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Volkswagen Lupo auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Passat.

 
Der 53-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeuge, die abgeschleppt werden mussten, entstand Totalschaden. Der Verkehr auf der Landesstraße, die wegen Sperrung der B 27 in Richtung Göttingen als Ausweichstrecke genutzt wird und stark frequentiert ist, konnte einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter