Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fuhrbacher Strauchpark wird eingeweiht

Kleine Feier Fuhrbacher Strauchpark wird eingeweiht

Der außerhalb des Ortes gelegene Spielplatz „Fuchsloch“ ist zu einem Strauchpark umfunktioniert worden. Im Rahmen einer kleinen Feier wird der Fuhrbacher Strauchgarten am Freitag, 17. Oktober, von Pfarrer Markus Grabowski eingeweiht. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportplatz, wo es ausreichende Parkmöglichkeiten gibt.

Voriger Artikel
Duderstädter Rats-Infosystem in Warteschleife
Nächster Artikel
Ladesäulen am Seeburger See und auf Gut Herbigshagen installiert

Luftaufnahme von Fuhrbach.

Quelle: Mischke (Symbolfoto)

Fuhrbach. Initiator des Strauchparks ist Reinhard Karlen vom Naturschutzbund Untereichsfeld: „Baumparks gibt es inzwischen mehrere, deshalb wollten wir einen anderen Akzent setzen.“

Mit Hilfe von Bürgerarbeitern und Sponsoren konnte Karlen das Projekt mit heimischen Gehölzen, Feuchtwiese, Tümpel, Sitzgruppen, Schautafeln und Schutzhütte verwirklichen, das auch den Kindern künftig als Lehrgarten zur Verfügung steht.

Bei der Feier am Freitag spricht neben Karlen auch Fuhrbachs Ortsbürgermeisterin Beate Sommerfeld (parteilos). Anschließend gibt es im Sporthaus ein Büffet für alle Helfer, Unterstützer und Sponsoren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dorffest am Seeufer
Dank des Dorffestes 2013: neue Schaukel für Seeburger Kinder.

Feiern, und damit dem dorfeigenen  Nachwuchs unterstützen. Das haben die Seeburger mit ihrem Dorffest im vergangenen Jahr geschafft und können es in diesem Jahr wieder tun. Denn aus dem Erlös der vom Heimat- und Verkehrsverein Seeburg-Bernshausen initiierten Veranstaltung – rund 2000 Euro waren 2013 zusammengekommen – ist eines der letzten Spielgeräte für das Kinder-Areal am Campingplatz angeschafft worden.

mehr
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter