Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fußgängerzone: Verkehr im Fokus

Verkehrszählung Fußgängerzone: Verkehr im Fokus

Zwölf Mitglieder der Bürgerinitiative „Lebendiges Duderstadt“ haben am Dienstag von 7 bis 18.30 Uhr den Verkehr in der Fußgängerzone der Brehmestadt gezählt.

Voriger Artikel
35-jährige Duderstädterin zu schnell unterwegs
Nächster Artikel
Dire-Straits-Tribute im Stadtpark

Wilhelm Gerstenberg (verantwortlich für Organisation und Auswertung) zählt am Rathaus den Verkehr in der Fußgängerzone.

Quelle: Niklas Richter

Duderstadt. Für jeweils zwei Stunden postierten sie sich wie Wilhelm Gerstenberg (verantwortlich für Organisation und Auswertung, Foto) mit ihrer Strichliste vor dem Rathaus und auf Höhe der Spiegelbrücke. „Wir wollen die Entwicklung zu unserer Zählung vor etwa einem Jahr dokumentieren“, erklärt Sprecher Wilfried Dierkes.

Deshalb sei wieder ein Dienstag als Zähltag gewählt worden. Unter anderem sei interessant, ob sich die Verkehrssituation durch den Einbau des Pollers am Rathaus verändert habe. Dabei stünde abseits vom Lieferverkehr vor allem der Privatverkehr im Fokus. Mit Ergebnissen sei zum Ende der Woche zu rechen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter