Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
GAB und „Tina“

GAB und „Tina“

Die GAB – gemeinnützige Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Südniedersachsen mbH – wurde im Jahr 2000 gegründet. Sie engagiert sich gegen Arbeitslosigkeit und soziale Benachteiligung. Der Name der Projektgruppe „Tina“ steht für Touristische Infrastruktur und Naherholung. Die Teilnehmer, jüngere und ältere Menschen, werden gefördert, um sie für den den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Projektleiterin ist Angelika Bonacker, Arbeitsanleiter Kalle Rudolph. Julia Bauer ist für die pädagogische Leitung zuständig. Die Schutzhütte in Gieboldehausen wurde von der Gruppe „Tina 50 plus“ gebaut und aufgestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Schutzhütte

In Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein Gieboldehausen und der örtlichen Realgemeinde haben Mitarbeiter der Gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Südniedersachsen mbH in Duderstadt (GAB) einen neuen Anlaufpunkt zur Naherholung in Gieboldehausen geschaffen. Mitglieder der Projektgruppe „Tina“ errichteten eine Schutzhütte im Rotenberg. 

mehr
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter