Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Gegen Ford Focus gefahren und geflüchtet

1500 Euro Schaden Gegen Ford Focus gefahren und geflüchtet

Die Polizei in Duderstadt fahndet nach einem unbekannten Fahrzeugführer, der am Dienstag, 18. Januar, in der Zeit zwischen 7.00 und 14.00 Uhr auf einem Firmenparkplatz in der Straße "Breiter Anger" aus noch ungeklärten Gründen gegen einen dort geparkten grauen Ford Focus gefahren und anschließend geflüchtet ist.

Bei der Kollision entstand an dem sechs Jahre alten PKW ein Gesamtschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Da die Zufahrt auf den betroffenen Parkplatz nur mithilfe einer Chipkarte erfolgen kann, ist nicht ausgeschlossen, dass es sich bei dem gesuchten Verursacher um einen Mitarbeiter des Betriebes handelt.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05527/98010 zu melden.

(ots)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter