Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Geldautomat in Supermarkt gesprengt

Kleinfurra Geldautomat in Supermarkt gesprengt

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in Kleinfurra im Landkreis Nordhausen einen Geldausgabeautomaten gesprengt.  Der in einem Edekamarkt aufgestellte Sparkassenautomat wurde dabei vollständig zerstört.

Voriger Artikel
Ausschuss lehnt SPD-Antrag ab
Nächster Artikel
Kugeln rollen in der Lindenallee
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nordhausen. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in Kleinfurra im Landkreis Nordhausen einen Geldausgabeautomaten gesprengt.  Der in einem Edekamarkt aufgestellte Sparkassenautomat wurde dabei vollständig zerstört. Nach Angaben der Landespolizeiinspektion Nordhausen entstand auch an dem in Leichtbauweise errichteten Gebäude erheblicher Schaden. Welcher Sprengstoff verwendet wurde und wieviel Bargeld die Täter erbeuten konnten, sei bisher nicht bekannt, aber von mehreren Tausend Euro auszugehen.

Die Explosion wurde gegen 2.45 Uhr ausgelöst. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter in einem gestohlenen Auto oder  mit gestohlenen Kennzeichen geflohen sind. In der Nähe des Tatortes waren zuvor die Kennzeichen SGH-CR 500, in Sondershausen ein Audi A3 entwendet worden. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Nordhausen unter Telefon 0 36 31/960.          

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter