Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Generalversammlung im Breitenberger Gasthaus Deppe

Liederkranz zeichnet Sänger aus Generalversammlung im Breitenberger Gasthaus Deppe

Der Männergesangverein Liederkranz Breitenberg hat kürzlich seine Generalversammlung ausgerichtet. Im Gasthaus Deppe standen Vorstandswahlen und Ehrungen von Mitgliedern im Mittelpunkt.

Voriger Artikel
Nachfrage zu Jahresbeginn ist besonders groß
Nächster Artikel
Intensive Vorbereitungen auf fünfstündige Show

Im Gasthaus Deppe geehrt: Mitglieder des Männersangvereins Liederkranz.

Quelle: EF

Aloys Friedrich wurde als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt, sein Stellvertreter bleibt Wilfried Rüdemann. Als Kassenwart steht weiterhin Frank Rüdemann zur Verfügung, während Ansgar Friedrich Schriftführer und Gerald Schmalstieg Fähnrich bleibt. Als Unterkassierer des Vereins sind weiterhin Josef Dornieden und Aloys Koch tätig. Die musikalische Leitung des Männergesangvereins liegt auch in Zukunft bei Matthias Nolte.
Im Laufe des Abends konnten die Sangesbrüder Manfred Rust für eine 25-jährige Mitgliedschaft und Reinhold Oppermann für eine mehr als 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Vorsitzender Aloys Friedrich sprach beiden aktiven Sängern seinen Dank aus.

Wie in jedem Jahr hatte der Chor auch im vergangenen Jahr zahlreiche Auftritte bei verschiedenen Gelegenheiten zu bewältigen. Im Dezember konnte der MGV weihnachtliche Konzerte in der Breitenberger und Hilkeröder Pfarrkirche mitgestalten.

Erwartungsvoll blickte Vorsitzender Friedrich in das begonnene Vereinsjahr: Im Juni planen die Sänger eine dreitägige Fahrt in den Spreewald. Dort gibt es ein Wiedersehen mit den Mitgliedern des befreundeten Männergesangvereins Germania Werchow. Die Chorgemeinschaft feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter