Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Musikalische Überraschung

104. Geburtstag Musikalische Überraschung

Am Dienstag hat Gerda Müller im Duderstädter Seniorenheim am Park ihren 104. Geburtstag unter anderem mit ihren Töchtern Maria Kehrel (82) und Elisabeth Wassmann (79), den Enkeln und Urenkeln sowie weiteren Verwandten gefeiert.

Voriger Artikel
Gestalten und Pflichtbewusstsein
Nächster Artikel
Einblicke in jüdische Lebensweise

Gerda Müller (am Tischende), die älteste Bewohnerin in Duderstadt, feiert im "Altenheim am Park" mit Bewohnern und Familienangehörigen ihren 104. Geburtstag und bekommt ein Blasorchester-Ständchen, das ihr Enkel Helmut Kehrel (hinter ihr an der Pauke) organisiert hat.

Quelle: Niklas Richter

Duderstadt. Dabei brachte Enkel Helmut Kehrel der ältesten Bürgerin der Stadt Duderstadt gemeinsam mit befreundeten Musikern ein Ständchen. Zuletzt hatte er sie zu ihrem 80. Geburtstag musikalisch überrascht - seinerzeit mit einem kleinen Umzug durch das obereichsfeldische Wilbich, wo die Seniorin 1912 zur Welt kam und bis zu ihrem 90. Lebensjahr lebte.rf/Foto: Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter