Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gerüst stürzt im Schulzentrum Gieboldehausen auf Handwerker

Arbeitsunfall Gerüst stürzt im Schulzentrum Gieboldehausen auf Handwerker

Verletzt worden ist am Donnerstag gegen 12 Uhr ein 60-jähriger Handwerker bei einem Arbeitsunfall im Gieboldehäuser Schulzentrum. Der Mitarbeiter einer Metallbaufirma zog sich Schürfwunden am Oberschenkel zu, als ein Gerüst auf ihn stürzte.

Voriger Artikel
Wieder versuchter Einbruch bei Friseur in Bad Lauterberg
Nächster Artikel
Zeugnisse für Neuntklässler der Duderstädter Astrid-Lindgren-Schule

Schulzentrum Gieboldehausen

Quelle: Pförtner/Archiv

Gieboldehausen. Der 60-Jährige wollte mit einem Kollegen im Keller der Schwimmhalle ein fest in der Wand verankertes Metallgerüst entfernen. Bei den Arbeiten löste sich das Gerüst vorzeitig aus der Verankerung und prallte gegen das Bein des Handwerkers. Mit dem Rettungswagen wurde der Verletzte ins Göttinger Klinikum gefahren, um sich dort behandeln zu lassen.ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter