Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gieboldehäuser Pfadfinder in Aktion

Zeltlager und Radpartie Gieboldehäuser Pfadfinder in Aktion

Etwa 50 Gieboldehäuser Pfadfinder haben über Pfingsten am Diözesanzeltlager in Hildesheim teilgenommen. Stammesvorsitzende Jessica Unterberg und Thomas Keufner freuten sich über interessante Gespräche, die viele gute Ideen für ihr internationales Sommerlager lieferten.

Voriger Artikel
Erdbeer-Saison in Duderstadt ist eingeläutet
Nächster Artikel
„Einzigartige Musik“ mit „Echoes“ beim Duderstädter Kultursommer

Jessica Unterberg und Thomas Keufner

Quelle: EF/Archiv

Gieboldehausen. Zwölf Pfadfinderleiter nahmen zudem an einem Erste-Hilfe-Kurs teil. Sie konnten viele Übungen und neue Informationen für die Gruppenstunden und das Zeltlager mitnehmen.

 

Bei der dritten Radpartie des Landkreises Göttingen, die am Sonntag, 14. Juni, geplant ist, nehmen die Pfadpfinder ebenfalls teil. „Es ist keine Zwangsveranstaltung“, sagt Theodor Sommer, Pfadpfinderleiter in Gieboldehausen. Er rechne mit etwa zehn bis 20 Beteiligten, die sich am Sonntag um 9 Uhr zur Abfahrt am örtlichen Pfadfinderhaus treffen.

 

Von Kay Weseloh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter