Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Goldene Ehrennadeln für treue Mitglieder

TSV Nesselröden zeichnet Sportler aus Goldene Ehrennadeln für treue Mitglieder

Beim Sportball des Turn- und Sportvereins (TSV) Nesselröden sind langjährige und verdiente Mitglieder geehrt worden. Vorsitzender Martin Frölich hieß im Saal der Gaststätte Schenke zahlreiche Sportler, Angehörige und Gäste zum Wintervergnügen willkommen.

Voriger Artikel
Mitglieder geehrt
Nächster Artikel
Perfekte Überraschung beim Büttenabend

Beim Wintervergnügen: ausgezeichnete Mitglieder des TSV Nesselröden.

Quelle: EF

Für 25 Jahre Vereinstreue wurden folgende Mitglieder mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet: Erik Andres, Christian Bömeke, Robert Bode, Andrea Borchard, Jürgen Bunse, Norbert Große, Dirk Huch, Hermann Niesen, Gabi Nörthemann, Olaf Kellner, Jörg Kulig, Stefanie Rittmeier, Olaf Schneemann und Doris Sommerfeld. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Helmut Engelhardt, Gerhard Fröhlich, Friedhelm Huch und Alois Schenke mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Ein Präsent für ihre langjährige Tätigkeiten als Sporthauswartin erhielt Monika Huch. Christian Bömeke nahm eine Auszeichnung für 400 Spiele in der 1. Herren-Tischtennis-Mannschaft entgegen, Guido Leineweber wurde für 300 Spiele in der 1. Herren-Volleyball-Mannschaft geehrt. Die C-Fußballjuniorinnen wurden für den Staffelsieg mit einer Urkunde und einem Geldgeschenk für die Mannschaftskasse ausgezeichnet. Für Stimmung sorgte die Band „Rampenlicht“.

Bei der 89. Jahreshauptversammlung des TSV Nesselröden sind der 1. Vorsitzende Martin Frölich und der 2. Vorsitzenden André Hunold in ihren Ämtern bestätigt worden. Schriftführerin des Vereins bleibt Luzia Hunold, Jugendwart Matthias Friedrich, Kassenwart Christian Schwedhelm und Sportwartin Regina Friedrich.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter