Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Grabstellen werden überprüft

Duderstadt Grabstellen werden überprüft

Um eventuelle Gefahren auszuschließen, werden auch in diesem Jahr wieder die Grabsteine auf den städtischen Friedhöfen auf ihre Standfestigkeit überprüft. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind zu diesem Zweck von Dienstag, 19. April, bis Donnerstag, 21. April, unterwegs.

Voriger Artikel
Treuenadeln und Brüche für Jäger
Nächster Artikel
„Der Unterschied ist enorm“
Quelle: GT

Duderstadt. Wie die Stadt Duderstadt mitteilt, dürfe jeder Nutzungsberechtigte während der Überprüfung dabei sein, bei der nachgesehen werde, dass keine Gefahr für die Friedhofsbesucher bestehe. Es werde darauf geachtet, dass während der Überprüfung keine Schäden entständen, so die Verwaltung.

Sollte die Standfestigkeit von Grabsteinen nicht gewährleistet sein, würden diese gesichert oder umgelegt, heißt es weiter. „Grabstellen, von denen keine konkrete Gefahr ausgeht, die aber überarbeitet werden müssen, werden mit einem Hinweisschild gekennzeichnet.“ Schäden seien dann schnellstmöglich zu beseitigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter