Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Großalarm für Einsatzkräfte

Übung bei Duderstadt Großalarm für Einsatzkräfte

Um 19.10 Uhr hat der Alarm eingesetzt, fünf Minuten später trafen die ersten Rettungskräfte ein. Die Umgehungsstraße zwischen Duderstadt und Westerode wurde von der Immingeröder und Esplingeröder Feuerwehr für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt

Voriger Artikel
Live-Acts und DJs in Kombination
Nächster Artikel
„Gold der Schotten“ am Kamin
Quelle: Christoph Mischke

Duderstadt. Geübt wurde der Ernstfall. Kurz vor der Kreuzung Breiter Anger lag ein Pkw kopfüber auf der Böschung, etwas weiter hatte ein am fiktiven Unfall beteiligter Lkw Gefahrstoff geladen. Einsatzleiter Thorsten Krone dirigierte die Teams aus Duderstadt, Westerode, Mingerode und Nesselröden. Etwa 50 Kräfte waren im bei der Großübung im Einsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter