Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Grün statt Schandfleck in Tiftlingerode

Politiker protestieren Grün statt Schandfleck in Tiftlingerode

Der Ortsrat Tiftlingerode bittet die Verwaltung der Stadt Duderstadt darum, Anstrengungen zu unternehmen, das Haus mit der Nummer 15 an der Tiftlingeröder Straße abreißen zu lassen. Im Rahmen des Dorfentwicklungsprogrammes solle eine Grünfläche mit Parkplätzen hergerichtet werden.

Voriger Artikel
Hoher Schaden durch Glätte-Unfälle
Nächster Artikel
Erneut Schmierereienan Flüchtlingsunterkunft in Westerode

Ärgert die Ortspolitiker: das unbewohnte Haus in Tiftlingerode.

Quelle: Franke

Tiftlingerode. „Dieses Gebäude, das keinen Eigentümer hat, ist ein Schandfleck in Tiftlingerode“, berichtet der stellvertretende Ortsbürgermeister Markus Pötzl (CDU). Versuche, das Haus zu veräußern, seien in der Vergangenheit gescheitert. Deshalb hoffe das Gremium, dass sich durch das Dorfentwicklungsprogramm eine Chzance ergebe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter