Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Grüne Kandidaten für Kommunalwahl

Bewerber in Orts- und Gemeinderäten Grüne Kandidaten für Kommunalwahl

Nicht nur für den Duderstädter Stadtrat und den Samtgemeinderat Gieboldehausen treten Kandidaten der Grünen an. Bei der Kommunalwahl am 11. September kandidieren Bewerber der Grünen auch für vier Gemeinderäte im Bereich der Samtgemeinde Gieboldehausen und sechs Ortsräte im Raum Duderstadt.

Voriger Artikel
Erst, wenn die Autolobby mitzieht
Nächster Artikel
Gespräche mit CDU-Kandidaten

Eichsfeld. Bei der Wahl zum Fleckenrat Gieboldehausen treten Reiner Deeg, Michael Preiß, Christopher Preiß und Joey Preiß an, in der Gemeinde Krebeck Stephan Hörschelmann und Ingrid Rinkleff, in Wollershausen Jürgen Wiedenbrügge und in Rhumspringe Bernd Domeyer. Für den Ortsrat Nesselröden kandidieren Verena Schenke, Hans Joachim Bruns-Kaisinger, Christian Brenzei, Isolde Wagner und Peter Schwarz, für den Ortsrat Duderstadt Jennifer Ahlbrecht, Holger Belz, Heinrich Schilling und Jochen Mitschke, in Langenhagen/Brochthausen Karl Henkel, in Gerblingerode Dr. Anette Hütt, in Hilkerode Marliese Frisch-Dvorak und in Mingerode Hans Georg Schwedhelm.

Für die Wahl zum Duderstädter Stadtrat treten in der Kernstadt Jochen Mitschke, Jennifer Ahlbrecht, Holger Belz und Heinrich Schilling an, im Wahlkreis für die Ortsteile Marliese Frisch-Dvorak, Hans Georg Schwedhelm, Hans Joachim Bruns-Kaisinger, Verena Schenke und Karl Henkel. Für die Wahl zum Samtgemeinderat Gieboldehausen schicken die Grünen Reiner Deeg, Stefan Hörschelmann, Michael Preiß, Jürgen Wiedenbrügge, Bernd Domeyer, Chriopher Preiß und Joey Preiß ins Rennen. Schwerpunkte des Wahlprogramms im Untereichsfeld sind Verkehrspolitik, Integration von Flüchtlingen, Umweltschutz/Energiewende, innerörtliche Entwicklung und Zusammenarbeit der Gemeinden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter