Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Grundschüler als Lehrer für Senioren

Auf dem Weg in die Computer-Welt Grundschüler als Lehrer für Senioren

Unter dem Motto „Ran an den Computer“ führen Kinder der vierten Klassen der St.-Elisabeth-Schule im Rahmen des Projektes „n-21 Schulen in Niedersachsen“ interessierte Senioren in die Welt des Computers ein.

Voriger Artikel
Neues Örtchen glänzt sogar mit Wickeltisch
Nächster Artikel
Kreis will Kompensation für gekappte Kronen

Gemeinsam am Computer: Senioren mit St.-Elisabeth-Schülern.

Quelle: EF

Unterstützt durch die Sparkasse Duderstadt trafen sich die Schüler mit ihren Lehrerinnen Sarah Marschall und Katrin Schnur im Vorfeld der ersten Unterrichtsstunde und bereiteten sich intensiv auf die Vermittlung der Grundkenntnisse im Computerprogramm „Word“ vor.

Dann war es schließlich soweit: Schüler und Lehrerinnen konnten die lernwilligen Senioren in der Schule willkommen heißen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Eva-Maria Hunold starteten dann die Senioren-Schüler-Teams, um gemeinsam den Computer zu entdecken. Allen Beteiligten bereitete dieser Nachmittag viel Spaß. Zudem konnten alle Teilnehmer Präsente der Sparkasse entgegennehmen.

Die Erfolge der ersten Stunde haben Mut zu weiteren Unternehmungen gemacht und so freuen sich die Schüler der St. Elisabeth-Schule schon jetzt auf das nächste Treffen mit den Senioren. Dann will man sich gemeinsam zum Surfen ins Internet begeben.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter