Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gruppe wurde vor 40 Jahren ins Leben gerufen

Spielmannszug plant bunte Geburtstagsfeier Gruppe wurde vor 40 Jahren ins Leben gerufen

Die Ehrung verdienter Spielleute stand im Mittelpunkt der Generalversammlung des Spielmannszuges Nesselröden. Für fünf Jahre aktive Mitgliedschaft unter 18 Jahren wurden Rebecca Borchard, Lea Freiberg, Madlen Friedrich, Jonathan Frölich, Ruzena Hesse, Fabian Kötz, Antonia Mitzinneck, Natalie Otto, Johanna Schenke und Henrik Werner mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Neue Ehrenmitglieder
Nächster Artikel
Andenken und Postkarten vom Hülfensberg

Verdiente Mitglieder: Der Spielmannszug zeichnet erfolgreiche Musiker aus.

Quelle: EF

Die Silbermedaille für die Sparte acht Jahre aktiv unter 18 Jahren ging an Johanna Kurth, Michaela Kurth und Ramona Steffanski. Für ihren vorbildlichen Einsatz in den vergangenen Jahren wurden Lea Freiberg und Alina Napp mit der bronzenen Medaille für besondere Leistungen geehrt.

Für den Festausschuss berichtete der erste Vorsitzende Bernd Frölich über den Stand der Planungen für den 40. Geburtstag des Spielmannszuges. Er soll vom 6. bis 8. August dieses Jahres mit einem stimmungsvollen und vor allem musikalischen Programm gefeiert werden. Beginn ist am Freitag, 6. August, mit einem Konzert- und Kommersabend auf dem Festplatz „Katzenwiese“. Unter anderem sind der Duderstädter Spielmannszug, der Musikzug und der Fanfarenzug Lindau dabei.
Am Sonnabend des Fest-Wochenendes steigt dann die Party mit Alpenmax on Tour und dem Rex Richter Quintett. Nach dem Festgottesdienst am Sonntag ist ein Empfang an der Kirche geplant. Nachmittags gibt es einen Sternmarsch mit befreundeten Musikvereinen zur Kirche und anschließend eine Musikshow im Festzelt. Besonders freuen sich die Organisatoren über die Zusage von etwa 60 französischen Gästen aus Chantenay-Villdieu, das in der Nähe von le Mans liegt.

Weiterhin wurde im Verlauf der Generalversammlung der Vorstand des Spielmannszuges Nesselröden in seinen Ämtern bestätigt.

sr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter