Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gute Leistungen beim Kirmesschießen

Hohes Niveau Gute Leistungen beim Kirmesschießen

Viele Besucher und gute Schießleistungen: Die Ausrichter der Landolfshäuser Kirmes ziehen ein positives Fazit des Festwochenendes.

Voriger Artikel
Begegnungsstätte der Lebenshilfe Eichsfeld wird ausgebaut
Nächster Artikel
Auszubildende malen mit Flüchtlingskindern im Rosenthaler Hof
Quelle: art

Landolfshausen. Nach dem Kirmesschießen als Auftakt sorgte die Gruppe Ohrwurm für Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus (DGH). „Es sind sehr viele Jugendliche gekommen, die Gruppe hat sich flexibel darauf eingestellt“, so Harald Günther, Vorsitzender des ausrichtenden Bürgervereins „Lebendiges Landolfshausen“, der schmunzelnd ergänzt: „Walzerklänge standen nicht unbedingt im Vordergrund.“

Nach dem Gottesdienst informierten Bürgermeister Michael Becker (SPD), Realgemeinde-Vorsitzender Hermann Sambale und der Vorsitzende der Feldmarkinteressengemeinschaft, Holger Diedrich, über Ereignisse und Aktivitäten. Der Verkauf des früheren Gemeindehauses und energetische Maßnahmen am DGH waren ebenso Thema wie das Ausgestalten von Wanderwegen mit Rindenmulch und der Beginn des Holzeinschlages.

Aufmerksam verfolgten die Gäste im weiteren Verlauf die Proklamation der Sieger des Kirmesschießens. Bei den Wettbewerben des Schützenvereins wurde Melissa Alfers Vereinsjugendkönig, Claudia Baasch Vereinsmeister und Rainer Böning Vereinskönig. Spannend war auch das Schießen um die von den Vereinen gestifteten Ehrenteller. Es siegten Simon Seebode, Blasmusikanten-Teller; Sascha Curdt, Bürgerverein; Claudia Baasch, Feuerwehr; Fabian Ausburg, Gesangverein; Kai Tappe, Schützenverein und Heike Fett, TSV.

Der Beste-Zehn-Pokal ging an Patrick Hörschelmann, der Pokal des Knobelclubs an Michael Curdt, der Musikantenpokal an Fabian Freitag, der Kirmespokal Jugend an Melissa Alfers und der Kirmespokal an Harald Günther. „Das Niveau bei den Schießwettbewerben ist höher als in den vergangenen Jahren“, lobte der Vorsitzende des Schützenvereins, Uwe Weppner.

art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter