Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Gute Seele bei Domeyer

Jubiläum Gute Seele bei Domeyer

Egon Schmiedekind begann am 1. April 1959 seine Lehre als Maurer bei der Firma Domeyer in Rhumspringe. Über 40 Jahre war er als Maurer und Kranführer in Alfeld und Rhumspringe tätig und kümmert sich seit Jahren um die Pflege des Betriebsgrundstücks.

Voriger Artikel
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Seulingen und Esplingerode
Nächster Artikel
Neubau über die Eller

Gratulation: Egon Schmiedekind (M.) mit Seniorchefin Elisabeth Domeyer und Heinz-Otmar Domeyer.

Quelle: EF

„Er ist die gute Seele, die ständig für Ordnung und Sauberkeit sorgt“, freuen sich Seniorchefin Elisabeth Domeyer und Sohn Heinz-Otmar, die den Betrieb leiten, über Mitarbeiter Schmiedekind. „Wo gibt es das in der heutigen Zeit noch, von der Lehre bis zur Rente im gleichen Betrieb?“ Egon Schmiedekind denkt noch lange nicht ans Aufhören und ist dankbar für die vielen Jahre in der Firma.
red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter