Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Harz Energie senkt Erdgaspreise

Mehr als 7000 Haushalte im Untereichsfeld sparen Harz Energie senkt Erdgaspreise

Nach dem Preissprung vor fünf Jahren senkt die Harz Energie GmbH & Co. KG das zweite Jahr in Folge vor der Heizperiode die Erdgaspreise. Mehr als 7000 Privathaushalte im Untereichsfeld, die das regionale Energieversorgungsunternehmen mit Erdgas beliefert, sparen dadurch bis zu zehn Prozent ihrer Gaskosten.

Voriger Artikel
NPD sagt Kundgebungen im Eichsfeld ab
Nächster Artikel
Vielfalt gegen Einfalt

Die Duderstädter Geschäftsstelle der Harz-Energie in der Marktstraße.

Quelle: Swen Pförtner

Eichsfeld. Als Gründe für die Preisreduzierung nennt Unternehmenssprecher Jan Mohr die Marktentwicklung und die langfristige Einkaufsstrategie. „Unsere Kunden profitieren bereits den zweiten Winter in Folge von unserer vorausschauenden Planung“, sagt Vertriebsleiter Andreas Grannemann: „Die neuen Preise haben mindestens bis Herbst 2017, bei entsprechender Vertragswahl sogar bis Herbst 2018 Bestand.“

Die positiven Folgen für die Verbraucher verdeutlicht das Unternehmen mit zwei Modellrechnungen. In der Grundversorgung spare ein typischer Single-Haushalt mit 15 000 Kilowattstunden Jahresverbrauch rund 86 Euro oder acht Prozent, im an Laufzeiten und Verbrauchsmengen gebundenen Tarif ecoGas eine Familie mit 25 000 Kilowattstunden 157 Euro oder 10,2 Prozent pro Jahr. Die Preissenkung in diesem flexiblen Tarif greift bereits zum 1. Oktober, im Grundversorgungstarif zum 1. November. Zeitgleich zur Preisreduzierung bietet der regionale Energielieferant seinen Kunden „ein neues Ökogas-Produkt an, bei dem alle klimabelastenden Emissionen ausgeglichen werden“.

Zuletzt hatte Harz Energie die Gaspreise im Oktober vergangenen Jahres je nach Tarif um 3,4 bis 6,5 Prozent gesenkt. Vor fünf Jahren hat die Harz Energie GmbH & Co. KG 25,1 Prozent der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs GmbH (EEW) übernommen. Im Gegenzug wurden die Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe (EWB), zu denen die EEW gehört, Gesellschafter der Harz Energie. Schon zuvor hatten die beiden regionalen Versorgungsunternehmen im technischen Bereich kooperiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter