Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Heimat- und Verkehrsverein Seeburg organisiert Aktionstag

Dorffest am Seeufer Heimat- und Verkehrsverein Seeburg organisiert Aktionstag

Feiern, und damit dem dorfeigenen  Nachwuchs unterstützen. Das haben die Seeburger mit ihrem Dorffest im vergangenen Jahr geschafft und können es in diesem Jahr wieder tun. Denn aus dem Erlös der vom Heimat- und Verkehrsverein Seeburg-Bernshausen initiierten Veranstaltung – rund 2000 Euro waren 2013 zusammengekommen – ist eines der letzten Spielgeräte für das Kinder-Areal am Campingplatz angeschafft worden.

Voriger Artikel
Auszubildende stehen bei Ottobock in erster Reihe
Nächster Artikel
Verbraucherzentrale bietet Energiesparberatung in Duderstadt

Dank des Dorffestes 2013: neue Schaukel für Seeburger Kinder.

Quelle: EF

Seeburg. Auf dem großen Spielplatz lädt jetzt eine Schaukel zum Spielen und Toben ein. Außerdem wurden zwei kleinere Geräte für den Platz am Steinberg gekauft. „Dass wir das erreichen konnten, ist besonders auch dem alten HVV-Vorstand zu verdanken“, betont Vereinsvorsitzende Marion Freckmann.

Auch in diesem Jahr will der Heimat- und Verkehrsverein  mit den Einwohnern der Seegemeinde und vielen Gästen aus der Region feiern und wiederum Gutes für seinen Heimatort tun. Das Dorffest 2014 wird am kommenden Sonntag, 19. Oktober, um 11 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Seeburger Pfarrkirche eröffnet.

Besucher aller Altersgruppen

Daran schließt sich ein buntes Programm an. Veranstaltungsorte sind der Dorfplatz vor der Kirche, das Pfarrheim sowie der an diesen Bereich anschließende Spielplatz auf dem Kindergartengelände.

Gestaltet wird das Gemeinschafts-Fest von örtlichen Vereinen und Gruppen, der Grundschule und dem Kindergarten. Unter anderem organisiert die Grundschule einen großen Flohmarkt, wo Besucher aller Altersgruppen nach Schnäppchen stöbern können.  Zur Mittags- und Kaffeezeit bieten Verpflegungsstände süße und deftige Leckereien.

Gegen 15 Uhr soll auch der neue Volksschützenkönig proklamiert werden. Einwohner ab 16 Jahren, die um diesen Titel mitschießen möchten, können am Sonnabend, 18. Oktober, von 15 bis 17 Uhr ins Sporthaus kommen. Der Fest-Erlös wird wieder in die Dorfgestaltung investiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Helfer bauen Schaukel und Wippe auf
Sägen und betonieren: Helfer bauen neue Spielgeräte auf.

Eine neue Wippe und eine neue Nestschaukel haben die Obernfelder Kinder auf dem Spielplatz am Dörgesring dieser Tage begeistert in Betrieb genommen.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter