Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Hondafahrer erfasst Fußgänger in Geismar

Beinbruch Hondafahrer erfasst Fußgänger in Geismar

Bei einem Unfall in Geismar hat ein Hondafahrer am Montag gegen 11 Uhr einen 66-jährigen Fußgänger erfasst, als dieser mit einem Einkaufswagen einen Einkaufsmarkt in der Friedensstraße verließ.

Voriger Artikel
Unbekannter beraubt Rentnerin
Nächster Artikel
„Bunt statt Braun“: Protest in Lindau geplant

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam der Fußgänger zu Fall und brach sich ein Bein.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Geismar. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam der Fußgänger zu Fall und brach sich ein Bein.

Der 51-jährige Autofahrer erklärte gegenüber der Polizei, dass er den den Geschädigten wegen der tief stehenden Sonne nicht gesehen habe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter