Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Immingeröder feiern Pfarrfest mit Gästen aus den umliegenden Orten

Kühe für die Kinder, Gespräche bei den Großen Immingeröder feiern Pfarrfest mit Gästen aus den umliegenden Orten

„So harmonisch wie ein Mobile sollte eine Gemeinschaft sein“, hatten die Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Immingerode im Gottesdienst gehört. Gemeinsam mit Gästen verbrachten sie am Sonntag beim Pfarrfest harmonische Stunden in Gemeinschaft.

Voriger Artikel
Unfall auf der A38 bei Breitenworbis
Nächster Artikel
26 Kinder und Jugendliche bei Ferienbetreuung in Fuhrbach
Quelle: KP

Immingerode. Pfarrer George Velooparampil dankte Ortsrat, Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand während des Gottesdienstes im Namen der Pfarrei für die Vorbereitung des Festes. Unter anderem hatten ehrenamtliche Helfer einen kleinen Spiele-Parcours für Kinder auf die Beine gestellt.

So tummelten sich, während die Erwachsenen beim Mittagessen saßen, Sina Langlott und Elli Arend auf der Pfarrwiese, um herauszufinden, wie das „Kühe-Melken“ funktioniert. Zwei hölzerne, schwarz-weiß bemalte Tier-Attrappen waren mit Gummi-Eutern und einem Kanister ausgestattet worden. Wasser daraus sollte in einen Eimer „gezapft“ werden. Auf einer Hüpfburg konnten sich die Kinder bei strahlendem Sonnenschein ebenfalls austoben.

Für die Erwachsenen war ein Zelt aufgebaut worden, in dem sie Gelegenheit zu Gesprächen bei Erbseneintopf, Grillgut und gespendetem Kuchen hatten. „Und das alles bei schönstem Wetter“, sagte Velooparampil, der sich auch über die große Anzahl von Gästen aus den umliegenden Orten, viele von ihnen aus Nesselröden, freute.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter