Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
„In alter Frische“: Walter Plathe ist in Duderstädter Eichsfeldhalle zu sehen

Vom Zooladenverkäufer zum „Landarzt“ „In alter Frische“: Walter Plathe ist in Duderstädter Eichsfeldhalle zu sehen

Auf dem Bildschirm ist der Schauspieler Walter Plathe bereits seit Jahren beinahe durchgehend vertreten. Mit einer Theaterproduktion gastiert er am Donnerstag in Duderstadt.

Voriger Artikel
Petra Sommer in Seulingen für Dienstjubiläum geehrt
Nächster Artikel
Im Duderstädter Pferdebrunnen soll Grundwasser plätschern

Highlight des Lebens im Seniorenstift: die Trivial-Pursuit-Runde.

Quelle: EF

Duderstadt. „In alter Frische“ lautet der Titel des Stücks nach einer Komödie von Stefan Vögel. Darin gibt Plathe den Ritter Ludwig von Schwitters-Elblingen, einen ehemaligen Schuldirektor, der seine Tage in einer Seniorenresidenz verbringt. Das Vermögen ist verprasst, der Kontakt zur Tochter abgebrochen – mit den Glanzzeiten von früher hat Ludwigs Leben nicht mehr viel zu tun.

Im Seniorenstift bleiben ihm allein die Trivial-Pursuit-Runden. Und selbst darin grantelt der Alte nur herum. Eines Tages begegnet Ludwig Paula. Sie bringt frischen Wind in seine staubigen Tage – allerdings anfangs deutlich zu viel davon für Ludwig.

Für seine Rollen am Theater am Kurfürstendamm ist Plathe bereits fünfmal mit dem Berliner Theaterpreis ausgezeichnet worden. Außerdem erhielt er 2009 für seine Rolle als Volker von Alzey bei den Nibelungen-Festspielen 2008 den Georg-Scheu-Preis.

Bekannt geworden ist der im Berliner Scheunenviertel geborene Schauspieler allerdings als Fernseh- und Spielfilmdarsteller. Diese Karriere schlug er ein, nachdem er zunächst Fachverkäufer für Zooartikel und Kabarettist im Jugendstudio des Kabaretts Die Distel gewesen war.

Nach dem Besuch der Staatlichen Schauspielschule in Berlin ab 1968 spielte Plathe am Staatstheater Schwerin und am Berliner Theater der Freundschaft, heute Theater an der Parkaue.

Seit 1972 wirkte er in Spielfilmen und TV-Produktionen mit, zunächst in der DDR. Einem breiten Publikum wurde Plathe insbesondere durch seine Hauptrolle in der ZDF-Fernsehserie „Der Landarzt“ bekannt, in der er von 1992 bis 2008 den Arzt Dr. Ulrich Teschner verkörperte.

Plathe ist am Donnerstag, 19. November, in „In alter Frische“ zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr in der Duderstädter Eichsfeldhalle.

ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter