Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Innenstadt wird abgeschmückt

Weihnachtsschmuck Innenstadt wird abgeschmückt

Einige Eichsfelder lassen ihren Weihnachtsbaum bis Mariä Lichtmess stehen, die Mehrheit wirft die mehr oder wenigen nadelnden Schmuckstücke aber nach dem Dreikönigstag aus der guten Stube. Das gilt auch für die Stadt Duderstadt und den Outdoor-Weihnachtsschmuck in der Innenstadt.

Voriger Artikel
21-Jährige am Södderich verletzt
Nächster Artikel
Danktafel für Stuhlpaten enthüllt

Mitarbeiter des Bauhofes haben am Montag begonnen, mit Hilfe von Hub- und Pritschenwagen die Marktstraße und ihre Nebenstraßen abzutakeln.

Quelle: R

Duderstadt. Mitarbeiter des Bauhofes haben am Montag begonnen, mit Hilfe von Hub- und Pritschenwagen die Marktstraße und ihre Nebenstraßen abzutakeln. Lichterketten wurden abgenommen, Tannenbäume aufgeladen und zunächst zum Bauhof gebracht. Mit weiterem Tannengrün werden die Bäume, die für weihnachtliche Stimmung gesorgt haben, später zu Hackschnitzeln oder Kompost verarbeitet. Brennholz vom Bürgerbaum gibt es in diesem Winter nicht. Der Verzicht auf den Baumriesen hat dem Bauhof die Saisonarbeit erleichert, Fällaktionen und Tieflader erspart.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter