Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Julia Monecke lässt sich in Duderstadt nieder

Hilfe bei Schimmel und Elektrosmog Julia Monecke lässt sich in Duderstadt nieder

Wer in seinem Wohnraum Gesundheitsrisiken und Umweltbelastungen minimieren möchte, findet Rat und Hilfe bei der Baubiologin Julia Monecke. In der Haberstraße hat die gebürtige Duderstädterin ihr Büro eröffnet.

Voriger Artikel
Albert Ballhausen junior neuer Vorsitzender des MGV Brochthausen
Nächster Artikel
Kunstverein Kontura plant Konzeptausstellung in Dudersstadt

Baubiologin und Messtechnikerin Julia Monecke lässt sich in Duderstadt nieder.

Quelle: Schneemann

Duderstadt. Schimmel, Schadstoffe in der Bausubstanz, Radon oder Elektrosmog können die Gesundheit beeinflussen und Allergien verursachen. „Oft wissen die Leute gar nicht, warum sie unter Atemproblemen leiden. Da kann eine Messung mit dem Passivzähler einen Überblick verschaffen“, sagt die 35-Jährige und zeigt auf den Monitor, der nicht größer ist als die Ladestation eines Telefons, und der über einen bestimmten Zeitraum die Schadstoffbelastungen in Räumen misst.

„Manchmal ist schon eine sehr einfache Maßnahme hilfreich, zum Beispiel, beim Schlafen das Smartphone nicht auf dem Nachtschrank liegen zu lassen, um nicht ständig dem Elekrosmog ausgesetzt zu sein. In anderen Fällen kann eine baubiologische Renovierung die belastenden Ursachen vermindern“, erklärt Monecke.

Nach ihrer Ausbildung zur Biologielaborantin in Göttingen ging die Duderstädterin zur Bundeswehr. Dort hatte sie während ihrer 12-jährigen Amtszeit ebenfalls mit  biochemischen Stoffen in der ABC-Abwehrtruppe zu tun. „Beruflich interessierten mich die Bereiche Technik, Naturwissenschaft und Medizin.

Nach meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr belegte ich weitere Lehrgänge in Baubiologie und Ökologie und war schon ein Jahr in Göttingen in diesem Bereich tätig“, erzählt Monecke. Nun ist sie in ihre alte Heimat zurückgekehrt. „In Duderstadt reizt mich vor allem die Architektur. Holz und Fachwerk sind schon optimale Bauweisen, um möglichst gesund zu wohnen“, nennt die Gründe für ihre Ortswahl. Außerdem sei Duderstadt recht zentral gelegen, um in einem möglichst umfassenden Radius ihre Kunden zu betreuen.

Von Claudia Nachtwey

Die Öffnungszeiten des Büros in der Haberstraße 35 sind dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr, zudem dienstags und donnerstags von 14 bis 19 Uhr und freitags von 14 bis 16 Uhr.

Außerdem ist Julia Monecke telefonisch unter 05527/9981554 oder 0172/1094445 zu erreichen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter