Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rücknahme der Buspreiserhöhung gefordert

Junge Union Rücknahme der Buspreiserhöhung gefordert

Der Duderstädter Stadtverband der Jungen Union (JU) fordert die Rücknahme der angekündigten Fahrpreiserhöhungen im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN). Die Jugendorganisation der CDU kritisiert, eine Anhebung der Preise zum 12. Juni mache das Busfahren noch unattraktiver.

Voriger Artikel
Ohrwürmer zum Mitnehmen
Nächster Artikel
Junge Frau bei Unfallverletzt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Die Preise sollten zwar nur leicht angehoben werden, seien aber laut bereits vorher kaum mehr akzeptabel gewesen, kritisiert die JU. „Sinnvoll wäre es, dass der VSN sich eher Gedanken darüber macht, welche Anstrengungen er unternehmen könnte, die Fahrgäste in Zukunft zu entlasten“, erläutert Stadtverbandsvorsitzender Florian Glombik.

Anna Hellmold, stellvertretende Kreisvorsitzende der Schüler Union Göttingen fügt hinzu, die Preiserhöhung treffe auch Schüler, die ab der elften Klasse selbst für die Fahrtkosten aufkommen müssten. „Das ist eine Zumutung.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter