Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Just Play spielt Benefizkonzert in Basilika

Musik für Licht und Farbe Just Play spielt Benefizkonzert in Basilika

Licht und Farbe sollen die Basilika St. Cyriakus im kommenden Jahr erstrahlen lassen. Einen akustischen Beitrag zur Verbesserung der Optik in der Kirche leisten am Sonnabend die Musiker von Just Play: Sie bringen Jazz in die Kirche.

Voriger Artikel
Nussknacker tanzt in der Eichsfeldhalle
Nächster Artikel
Harz Energie unterstützt Erneuerungen auf Spielplätzen

Spielt am Sonnabend in der Basilika: die Jazz-Band Just Play.

Quelle: EF

Duderstadt. Es ist nicht das erste Benefiz-Weihnachts-Konzert, das die Musiker in Duderstadt geben. Im vergangenen Jahr waren Gitta  Ammer, Hans-Jürgen Bonitz, Gudrun Kunze, Falk Messing und Michael Schmutzer auf Initiative des Rotary-Clubs zu Gast im Hotel Zum Löwen und traten unter dem Motto „End Polio Now“ auf.

In diesem Jahr unterstützen sie nun das Projekt der Kirche, mit dem die Renovierungsarbeiten und die Installation einer Lichtanlage finanziert werden sollen. Eine Reihe von bekannten und weniger bekannten Stücken im Jazz-Gewand verspricht Percussionist Schmutzer für den Konzertabend, der um 18.30 Uhr beginnen soll.

Zuvor wird die Abendmesse gefeiert.  Von „In dulci jubilo“ über „Stille Nacht, Heilige Nacht“ bis hin zu „Auld Lang Syne“, dem deutschen „Nehmt Abschied, Brüder“ oder „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ wollen die Musiker stimmungsvolle Lieder zum Fest und zum Jahreswechsel spielen.

Das Konzert mit Just Play am Sonnabend, 19. Dezember, beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Türkollekte fließt in das Projekt „Licht und Farbe für St. Cyriakus“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter