Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Karten in 30 Minuten weg

Konzert in Kirche Karten in 30 Minuten weg

Schon vor der Öffnung der Gästeinformation im Duderstädter Rathaus am Donnerstagmorgen, 30. August, bildete sich eine Menschentraube vor dem Eingang in der Marktstraße. Als sich um 9.30 Uhr die Tür öffnete, war das Gerangel groß, berichtet eine Mitarbeiterin der Gästeinformation.

Voriger Artikel
Mehr Jugendliche arbeitslos
Nächster Artikel
270 Frünne feiern mit Feuerwehr

Die Karten für seinen Auftritt sind weg: Peter Maffay.

Quelle: Swen Pförtner

Duderstadt. Zahlreiche Bürger wollten eine der Karten für das Konzert in der St.-Cyriakus-Kirche am kommenden Dienstag, 4. September, haben. Dort spielen nach dem Schutzraum-Symposium ab 20 Uhr Peter Maffay und Freunde, mit dabei unter anderem Wolfgang Niedecken, Julia Neigel und Stefan Krawczyk.

Neben den Gästen des Symposiums „Begegnungen – Schutzräume für Kinder“ können die 300 Menschen, die Eintrittskarten für das Konzert in der St.-Cyriakus-Kirche ergattern konnten, die Musik genießen.

Man müsse auch die Leute verstehen, die morgens vor dem Rathaus warteten und eine Karte haben wollten und jetzt enttäuscht seien, räumt die städtische Mitarbeiterin ein. Sie habe sich wie bei einem Bank-Run gefühlt. Auch das Telefon habe ununterbrochen geklingelt, auch nachdem gegen 10 Uhr schon alle Karten verkauft waren.

mke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Symposium der Peter-Maffay-Stiftung „Schutzräume für Kinder“

Peter Maffay, Wolfgang Niedecken, Julia Neigel und weitere Musiker, die am Symposium der Peter-Maffay-Stiftung „Schutzräume für Kinder“ am 4. September in Duderstadt teilnehmen, geben ein gemeinsames Konzert in der St. Cyriakus-Kirche.

  • Kommentare
mehr
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter