Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kein Markt für Sonderposten

Gebäude ist verkauft Kein Markt für Sonderposten

Nach monatelanger kontroverser Diskussion über die Ansiedlung eines Thomas-Phillips-Sonderpostenmarktes im ehemaligen Pennymarkt in der Brandenburger Straße haben die Eigentümer vollendete Tatsachen geschaffen: Hildegard und Werner Otto, die immer wieder auf eine politische Entscheidung gedrängt hatten, haben das Areal vor der Abstimmung im Stadtrat verkauft.

Thomas Phillips habe nach wie vor Interesse an einer Pacht gehabt, der Verkauf, der sich kurzfristig ergeben habe, sei für sie aber die bessere Lösung gewesen, teilt Hildegard Otto auf Nachfrage mit. Wer der Käufer ist und welche Pläne er für das Areal hat, will sie noch nicht sagen. Um das Verfahren in derartigen Fällen abzukürzen, sollen potenzielle Investoren künftig ein Gutachten zur Innenstadtrelevanz vorlegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter