Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Rosenthaler Hof in der Warteschleife

Keine Flüchtlinge Rosenthaler Hof in der Warteschleife

Der Rosenthaler Hof, in dem zu Spitzenzeiten im vergangenen Herbst rund 500 Geflüchtete untergebracht waren, hat sich komplett geleert. Eine Rückkehr zum regulären Hotelbetrieb zeichnet sich aber vorerst nicht ab.

Voriger Artikel
Rechts vor links im Ort
Nächster Artikel
Pilger singen und beten im Schein der Kerzen

Rosenthaler Hof

Quelle: Richter

Westerode. Der Rosenthaler Hof ist nach wie vor Außenstelle des Aufnahmelagers Friedland, das Land behält die Option auf eine künftige Belegung mit neuen Flüchtlingen. „Der Vertrag mit Zugriffsrecht besteht weiter, die Liegenschaft steht dem Land weiter zu Verfügung“, sagt Bernd-Michael Lemmel von der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig: „Es gibt viele unbekannte Größen bei der weiteren Entwicklung der Flüchtlingszahlen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter