Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kinder der Duderstädter St.-Elisabeth-Schule singen bei Bistumsjubiläum

Singfest zum 1200-jährigen Bestehen Kinder der Duderstädter St.-Elisabeth-Schule singen bei Bistumsjubiläum

Zum Abschuss des Singprojektes „Halleluja mit Händen und Füßen“ waren 30 Kinder der St.-Elisabeth-Grundschule Duderstadt nach Hildesheim zur Bischofskirche gereist. Mit rund 600 Kindern aus Göttingen, Bremerhaven, Hannover und weiteren Orten kamen sie, um das 1200-jährige Bestehen des Bistums zu feiern und gemeinsam zu singen.

Voriger Artikel
Schützenfest bei „Diana“ in Langenhagen
Nächster Artikel
Fabuloso Verlag veröffentlicht „Heureka!“ von Lutz Städtler

Hatten viel Spaß auf dem Bistumsjubiläum: die Zweit- bis Viertklässler der St.-Elisabeth-Schule aus Duderstadt.

Quelle: EF

Duderstadt/Hildesheim. In einer liturgischen Feier mit Bischof Norbert Trelle und Domkapitular Martin Tenge sangen sie 13 Lieder, wie etwa das Motto gebende „Halleluja mit Händen und Füßen“ und das beliebte „Tanzen, ja tanzen“. „Schön, dass ihr nach Hildesheim gekommen seid und wir miteinander singen können“, begrüßte Bischof Trelle die Kinder. Bereits am 7. Juni eröffneten die Duderstädter Grundschüler den Kultursommer auf der heimischen LNS-Bühne mit den einstudierten Liedern. kw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter