Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kinder der Kita St. Sebastian aus Rhumspringe basteln Krippenlandschaft

Ein kleiner Stern auf großer Reise Kinder der Kita St. Sebastian aus Rhumspringe basteln Krippenlandschaft

Weihnachtliche Geschichten, mit Basteln, Singen, Naschen und viel Freude. Die Krippenbauaktion der Kindergartenkinder der Kindertagesstätte St. Sebastian in Rhumspringe hat auf vielfältige Art das Interesse der kleinen Bastelfreunde geweckt.

Voriger Artikel
Plätzchen für den Heiligabendkreis
Nächster Artikel
Fackelzug nach Siemerode

Kita-Gruppe von St. Sebastian: Stolz präsentieren die Kinder ihre Krippenlandschaft.

Quelle: Schauenberg

Rhumspringe. Zum einen erzählt schon die Landschaft eine eigene Geschichte: Stella, der kleine Stern, muss einen langen Weg zurücklegen, um nach kurzen Besuchen in Deutschland, Griechenland, den Alpen und der Türkei  ein ganz besonderes Kind zu finden. Das Kind trägt den Namen Jesus Christus.

Für das weihnachtliche Stillleben haben die Kinder vorab reichlich Naturmaterialien gesammelt und anschließend daraus die detailreiche Szenerie erstellt. Für Griechenland wurden beispielsweise zwei Säulen gebastelt, ein blaues Tuch stellt das Mittelmeer dar, und der Hintergrund ist mit funkelnden Sternen behangen.

Zum anderen birgt die Landschaft ein spannendes Spiel und  kuschelige Geschenke für die Kleinen: Jeden Tag werden von den Kindern Sterne aus einem Sack gezogen. Pro Tag ein Stern. Auf jedem steht ein Name. Das Kind dessen Name gezogen wurde, darf den Stern an den Krippenhimmel hängen und dafür einen Kuschelstern von der Wand nehmen. So bekommt jedes der Kinder ein tolles Geschenk für seine Bastelarbeit und obendrein noch etwas Nervenkitzel.

Dass die etwa 20 Drei- bis Sechsjährigen die weihnachtliche Stimmung genießen, ist offensichtlich. Sie sitzen gebannt im Halbkreis vor ihrer Krippenlandschaft und lauschen den Worten von Erzieherin Conny Hose. Dann werden noch schnell Süßigkeiten verteilt, bevor die Gruppe gemeinsam ein zum Thema passendes Lied anstimmt: „Funkel, funkel, kleiner Stern“.

Von Kay Weseloh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter