Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kinder erkunden Orgel und Turm

Ferienprogramm Kinder erkunden Orgel und Turm

Als Anziehungspunkt für Kinder und Jugendliche hat sich das Ferienprogramm in Nesselröden erwiesen. Zwischen acht bis 35 junge Nesselröder hätten an den jeweiligen Aktionen teilgenommen, berichtet Viola  Frölich vom Spielmannszug und wertet das als „sehr positiv“.

Voriger Artikel
850 Biker auf Tour durch das Eichsfeld
Nächster Artikel
Geburtstagsfeier statt Notruf

Ferienprogramm in der Kirche: Angebot in Nesselröden.

Quelle: EF

Nesselröden. Bereits zum vierten Mal wurde ein Ferienprogramm für Nesselröden organisiert.

Beteiligt habe sich eine Reihe Nesselröder Vereine. So organisierte unter anderem der Reiterverein ein Ferienangebot, bei dem es vom Satteln über Reiten und Pferdepflege für die Kinder viel zu erleben gab. Eine weitere Aktion gab es in der örtlichen Kirche. Hier konnten Glockenturm, Orgel und Sakristei erkundet werden. Bei der Freiwilligen Feuerwehr wurden Spritzübungen, Spiele und Parcours zum Ausprobieren angeboten.

Der Ortsheimatpfleger stellte das Ortsarchiv vor, denen die Kinder gebannt gelauscht hätten, berichtet Frölich weiter. Bei der Schieß-Olympiade galt es, einen Laufzettel mit Laser- und Luftgewehr, Saugnapf-Armbrustschießen, Dosenwerfen und einem kleinen Biathlon abzuarbeiten. Mit den Vertretern des Spielmannszuges wurden auf Rennstrecken und Parcours die Fertigkeiten auf Fahrrad, Roller, Inlinern und Waveboard verfeinert. „Und beim TSV wartete ein umfangreiches Fußball-Schnuppertraining auf die Interessierten“, schließt Frölich ihren Bericht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter