Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Kinderbuchautorin Michaela Schreier stellt neues Buch vor

Gruseliges mit Muurspöök Kinderbuchautorin Michaela Schreier stellt neues Buch vor

„Nimm dich vor den Muurspöök in Acht“, warnt Kinderbuchautorin Michaela Schreier. Druckfrisch ist ihr neues Werk unter diesem Namen im Fabuloso Verlag erschienen. In zehn Gruselgeschichten geht es um Hexen im Krankenhaus, spukende Kinderseelen im Waisenhaus, Aliens oder eben um die Muurspöök, Moorgeister, auch Seelenfresser genannt, die sich in einsamen Sumpflandschaften herumtreiben.

Voriger Artikel
Interview mit Nadine Friederichs über die Feilenfabrik Duderstadt
Nächster Artikel
Hattorf: 83-Jährige flieht nach Unfall

Die Autorin signiert ihr neues Buch

Quelle: Richter

Duderstadt. „Diese Geschichten gehen zu 80 Prozent auf die Vorschläge der Kinder zurück“, erklärt Schreier.

In der Maximilian-Kolbe-Grundschule in Gerblingerode führt sie als pädagogische Mitarbeiterin eine Schreibwerkstatt, um die Lesekompetenzen der Kinder zu fördern, und in der Grundschule Rhumspringe hat sie ehrenamtlich eine Lesepatenschaft übernommen.

Bei den Schulkindern wurden die Wünsche nach Gruseligem laut. Damit bleibt Schreier als Autorin ihrem Konzept treu: Auch bei ihren Vorgängerwerken wurden die Vorschläge von Kindern berücksichtigt.

„Nimm dich vor den Muurspöök in Acht“ soll Gruselfans von zehn bis 99 Jahren ansprechen. Erhältlich ist das etwa 200-seitige Werk in den Buchhandlungen, im Internet, im Fabuloso Verlag oder bei der Autorin selbst. Infos bei fabuloso.de.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter