Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kitastreik: Stadt Duderstadt erstattet teilweise Elternbeiträge

Beschluss Kitastreik: Stadt Duderstadt erstattet teilweise Elternbeiträge

Die Stadt Duderstadt wird zumindest teilweise Elternbeiträge für durch Streik ausgefallene Betreuungstage erstatten. Das habe der Verwaltungsausschuss am Donnerstag beschlossen, teilte die Stadtverwaltung mit.

Voriger Artikel
Zehn Jahre Johanna-Zielke-Stiftung Gieboldehausen
Nächster Artikel
Kreis Göttingen genehmigt Duderstädter Haushalt
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Duderstadt. Ab dem vierten ausgefallenen Betreuungstag bei einem Streik in Folge entfalle die Zahlungspflicht, heißt es in einem Schreiben von Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) an Erziehungsberechtigte von Kindern in den drei städtischen Kita-Einrichtungen Breitenberg, Desingerode und Fuhrbach.

Ohne Anerkennung einer Rechtspflicht werde 1/22 des Monatsbeitrags erstattet. Falls ein Platz in einer der Notgruppen in Anspruch genommen wird, entfällt der Anspruch. Der Streik im Sozial- und Erziehungsdienst und damit auch in den drei städtischen Einrichtungen dauere weiter an, so Nolte. Eine direkte Einflussnahme auf eine Beendigung der derzeitigen Situation gebe es für die Stadt leider nicht.

Die Entscheidung zu dieser nach derzeitiger Rechtslage freiwilligen Leistung der Stadt berücksichtige die schwierige Situation der Eltern ausgesetzt seien.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter