Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kolpinger planen Herbstprogramm

Eichsfeld Kolpinger planen Herbstprogramm

Die Kolpinger im Eichsfeld haben ein neues Halbjahresprogramm ausgearbeitet. Als Auftakt soll es einen zünftigen bayerischen Abend am Freitag, 30. September, ab 19.30 Uhr im Kolping-Ferienparadies auf dem Pferdeberg geben.

Voriger Artikel
Vertragspartner von VW prüfen Erdgastanks
Nächster Artikel
Peter Pan in der Eichsfeldhalle

Eichsfeld. Allein im Untereichsfeld gibt es 23 Kolpingfamilien mit rund 1700 Mitgliedern. Bildungs- und Aktionsarbeit haben sich die engagierten Katholiken auf die Fahnen geschrieben, vornehmlich in den Bereichen Ehe und Familie, Internationale Partnerschaft, Bewahrung der Schöpfung, Gesellschaft und Politik, Seniorenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit. So stehen auch im Jahresprogramm für 2016/2017 zahlreiche aktuelle Vorträge mit Referenten aus Politik, Wirtschaft, dem kulturellen und öffentlichen Leben, den Landesschulbehörden, Finanzbehörden und der Polizei sowie aus allen Bereichen der katholischen Kirche.

Fest steht schon der Termin für die Herbst-Bezirkstagung des Bezirksverbandes Untereichsfeld am Sonntag, 20. November, am Christkönigfest. Zu Beginn wird um 8.30 Uhr eine Gemeinschaftsmesse in der katholischen Pfarrkirche St. Mauritius in Desingerode gefeiert. Die anschließende Tagung findet dann im neu renovierten Pfarrheim in Desingerode statt. Nach einem gemeinsamen Frühstück folgt der Vortrag von Ralf Regenhardt, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Göttingen, Caritas-Zentrum Duderstadt. Er referiert zum Thema „Demografischer Wandel im Untereichsfeld“.

Beim bayrischen Abend soll es aber weniger ernst zugehen. Bei bayerischen Spezialitäten und originalem Oktoberfestbier soll gemeinsam ein lustiger Abend verbracht werden. Für Stimmung wollen auch die Mackenröder Blasmusikanten sorgen. Anmeldungen können noch kurzfristig an den Bezirksvorsitzenden Helmut Otto gerichtet werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter