Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Kondolenzbuch für Helmut Kohl

Grenzlandmuseum Eichsfeld Kondolenzbuch für Helmut Kohl

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld gibt bis zum 1. Juli Gelegenheit, sich mit einem Eintrag in ein Kondolenzbuch von Helmut Kohl zu verabschieden. Der ehemalige Bundeskanzler starb im Alter von 87 Jahren am 16. Juni in seinem Heimatort Ludwigshafen.

Voriger Artikel
Schäden an der Landesstraße 530 in Hilkerode
Nächster Artikel
Poetry Slam und Live-Musik

Helmut Kohl (Zweiter von links) bei einem Besuch der KWS Saat in Einbeck 1998.

Quelle: GT-Archiv

Teistungen. Am Sonnabend, 1. Juli, wird der CDU-Politiker und Ehrenbürger Europas von der Europäischen Union mit einem Trauerakt geehrt. Bis zu dem Termin liegt das Kondolenzbuch im Grenzlandmuseum, Duderstädter Straße 7-9, in Teistungen aus. Es ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter