Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Alte Musik mit jungem Ensemble

Konzert von Seconda Pract!ca Alte Musik mit jungem Ensemble

Seconda Pract!ca heißt das junge Ensemble, das sich auf Alte Musik spezialisiert hat. Zurzeit sind die Musiker als Stipendiaten des Fördernetzwerks eeemerging im Ursulinenkloster mit Workshops beschäftigt. Am Sonnabend, 20. August, geben sie ein kostenfreies Konzert in der Liebfrauenkirche.

Voriger Artikel
Motorradfahrer nur sehr leicht verletzt
Nächster Artikel
Tote Winkel und böse Onkel

Junges Ensemble: Seconda Pract!ca.

Quelle: r

Duderstadt. Als Gast der Internationalen Händelfestspiele Göttingen nehmen die neun Musiker von Seconda Pract!ca am eeemerging-Förderprogramm teil. Bereits in den Vorjahren bot das Duderstädter Ursulinenkloster einen passenden Rahmen für jungen Stipendiaten, um konzentriert zu arbeiten. Dabei wird nicht nur musiziert, es werden vor allem auch Bereiche wie Musikvermittlung, Marketing, Organisation und Konzertakquise geübt, um fit zu sein für den internationalen Musikmarkt.

Teil der Workshops ist auch die Programmentwicklung für Konzerte. Ein Ergebnis können Interessierte bei der Zwischenpräsentation am Sonnabend, 20. August, um 19.30 Uhr in der Liebfrauenkirche erleben. Auch von Göttingen aus wird ein Bustransfer nach Duderstadt geboten.

Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine Anmeldung bei info@haendel-festspiele.de gebeten. Tickets für den Bus gibt es unter allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen unter reservix.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter