Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kradfahrer bei Wildunfall verletzt

Breitenbach Kradfahrer bei Wildunfall verletzt

Gestürzt, über den Asphalt gerutscht und leicht verletzt worden ist am Sonntag gegen 18.30 Uhr ein 38-Jähriger Kradfahrer nach der Kollision mit einem Reh.

Voriger Artikel
Zehn Männer treten für CDU in Gerblingerode an
Nächster Artikel
Vortrag über Fußsyndrom
Quelle: dpa (Symbolbild)

Breitenbach. Der Fahrer einer Suzuki Bandit war nach Angaben der Polizei auf dem Verbindungsweg von Steinbach in Richtung Breitenbach unterwegs. Kurz hinter der durch den Papstbesuch bekanntgewordenen Kapelle Etzelsbach sprang plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn. Das Tier wurde bei der Kollision mit dem Motorrad getötet.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter