Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Krebecker Männer- und Frauenchor singen erstmals gemeinsam

Premiere im Bürgerhaus Krebecker Männer- und Frauenchor singen erstmals gemeinsam

Premiere beim Sängerball des Männergesangvereins St. Joseph: Erstmals haben die stimmgewaltigen Herren und der vor knapp zwei Jahren gegründete Frauenchor am Freitag gemeinsam ein Lied vorgetragen. Spontan stimmten sie „Der Löwe schläft heut Nacht“ an. Dies war ein Höhepunkt des Balls im Adolph-L.-Heine-Bürgerhaus, der großen Zuspruch gefunden hat.

Voriger Artikel
Bauhof Duderstadt baut Weihnachtsbeleuchtung ab
Nächster Artikel
Grundschule Obernfeld nimmt am Seilspring-Projekt „Skipping Hearts“ teil

Unterhält MGV-Mitglieder beim Kommers: Lauseberger Big-Band.

Quelle: Schneemann

Krebeck. „110 Besucher sind so viele wie schon länger nicht mehr“, berichtet Präses Leo Jünemann. Neben Auftritten der Chöre sorgte die Band Sunrise für Live-Musik.

Mit ihrem Repertoire lockte sie bis vier Uhr immer wieder Tänzer aufs Parkett.
Begleitet von der Lauseberger Big-Band holten die Sangesfreunde am Sonnabend nach alter Tradition ihren Präses und Liedervater Karl Otto von zu Hause ab. Üblicherweise geht es auch zum Dirigenten, doch Karl Heine ist im Urlaub. Wieder im Bürgerhaus angekommen, wurden Anekdoten zum Besten gegeben, Stücke aus dem Kommersbuch gesungen und verblüffende Einlagen präsentiert.

Auch zwei Ehrungen standen auf dem Programm: Adolf Knöchelmann ist seit 60 Jahren Mitglied im Verein und Jürgen Engelhardt fast 20 Jahre im Vorstand als Kassierer tätig. Der Verein zählt derzeit 130 Mitglieder, darunter 35 im Frauenchor und 37 aktive Männer.

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter