Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Landkreis genehmigt Haushaltssatzung und -plan

„Sehr erfreuliches Ergebnis“ Landkreis genehmigt Haushaltssatzung und -plan

Der Landkreis Göttingen als Kommunalaufsichtsbehörde hat die Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan 2017 der Stadt Duderstadt genehmigt. „Die Genehmigung wurde ohne Einschränkungen erteilt. Insgesamt ein sehr
erfreuliches Ergebnis“, sagte Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU).

Voriger Artikel
Infos anbieten und Netzwerke aufbauen
Nächster Artikel
Aktuelle Stadtplan-Version erhältlich
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Mit der Genehmigung könnten außer den täglichen Aufgaben insbesondere auch die Investitionen weiter umgesetzt werden, erklärte der Bürgermeister. "Insbesondere durch den Abschluss des Zukunftsvertrages und der damit verbundenen Gewährung der Entschuldungshilfe durch das Land Niedersachsen hat sich die Finanzlage der Stadt Duderstadt erheblich verbessert", sagte er. Den mit breiter Mehrheit durch die Gremien beschlossenen Zukunftsvertrag gelte es auch weiterhin konsequent fortzusetzen – "vor allem auch, um die gewährte Entschuldungshilfe nicht zu gefährden", so Nolte weiter. Hierzu sei eine strikte Befolgung der selbst auferlegten Ausgabendisziplin nötig. Auch appelliert er an Bund und Land, die Kommunen "angemessen" finanziell auszustatten und an die Bürger der Stadt, sich ehrenamtlich zu engagieren. Die Eigeninitiative von Bürgern sowie Institutionen wie zum Beispiel Verbänden und Vereinen könne wesentlich dazu beitragen, "Handlungs- und Gestaltungsspielräume der Kommunen zu schaffen oder zu erhalten". Nolte lobt in diesem Zusammenhang: „Auf diesem Feld wird in Duderstadt erfreulicherweise schon Beispielhaftes getan."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter