Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bundesfreiwilligendienst bei Rettern

Leinefelde-Worbis Bundesfreiwilligendienst bei Rettern

Ihren Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG Leinefelde-Worbis haben Lara Siebenhüner aus Duderstadt und Erik Behrendt aus Worbis begonnen.

Voriger Artikel
Verneigung vor dem Mann in Schwarz
Nächster Artikel
Leiche am Hartmannkanal entdeckt

Erik Behrendt und Lara Siebenhüner

Quelle: r

Leinefelde-Worbis. Wie DLRG-Vorsitzender Daniel Kahlert berichtet, unterstützten die "Bufdis" den Verein als Rettungsschimmer, bei der Anfängerschwimmausbildung, bei Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und in der Geschäftsstelle. Siebenhüner plane, während ihrer Ausbildung die Qualifikation als Vereinsmanager absolvieren zu wollen, sagte Kahlert. Behrendt werde von der DLRG zum DOSB-Fachübungsleiter ausgebildet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter