Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Laterne, Laterne...

St. Martin in Duderstadt Laterne, Laterne...

1700 Jahre ist es her, dass St. Martin seinen Umhang mit einem frierendem Bettler teilte. Traditionell wurde der Tag mit einer Andacht in der Basilika St. Cyriakus und einem Umzug durch die Duderstädter Innenstadt gefeiert.

Voriger Artikel
Lautstärkebeschränkung als Auflage
Nächster Artikel
Klingebiel nicht mehr Ortsheimatpfleger
Quelle: CH

Duderstadt. „Laterne, Laterne“ und „Martin ist ein frommer Mann“, sangen die Kinder, deren Laternen - Tiere, Fabelwesen und mehr - leuchteten. „Die Lichter erinnern daran, dass wir uns gegenseitig Licht und Wärme geben sollen“, sagte Pastorin Christina Abel. Karla Diedrich (10) freute sich über den tierischen Umzugsbegleiter: „Am besten finde ich das Pferd“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Hannah Scheiwe

Herbstfest in Rhumspringe

©Richter