Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Laue Sommernacht lockt Hunderte ins Duderstädter Freibad

Schwimmen bei Vollmond Laue Sommernacht lockt Hunderte ins Duderstädter Freibad

Mit einem Auftritt von Lady Gaga haben am Mittwochabend im Duderstädter Freibad wohl die wenigstens gerechnet: Aber Bademeister Norbert Langen moderierte nicht nur die Wahl der schönsten Badekappe. Kurz nach 22 Uhr trat er auch als der Musik-Superstar auf.

Voriger Artikel
440 Jahre alt und fast wie neu
Nächster Artikel
Trainingsstart für Brieftauben in Duderstadt

Vollmondschwimmen zum Thema „80er Jahre“ - mit Moderator und Lady-Gaga-Double Schwimmmeister Norbert Lange aus Sollstedt. Foto (v. l.): Kevin, Lennart und Alina.

Quelle: Niklas Richter

Duderstadt. Ein schwarzer Handschuh, ein bisschen aufgeblasen, sodass die Finger wie ein Hahnenkamm aussahen - mit dieser Kreation gewann Robert Schrader eine Geldwertkarte beim Badekappen-Contest. Susanne Wüstefeld, Hans-Georg Nörthemann und Sylvia Depre konnten kleine Trostpreise mitnehmen. „Wir haben die Badekappe beim Entrümpeln wiedergefunden“, erklärte Nörthemann.

Wer die weiße Kappe mit den grellbunten Kreisen einmal getragen hat, konnte der Langenhagener aber nicht sagen. „Vom Geruch her“, schmunzelte Nörthemann, „ist sie wohl in den 50er-Jahren zuletzt im Einsatz gewesen.“

Es sei noch warm und ein schönes Event, sagte Christina Engelhardt: „Wir sitzen hier wie in einem Park.“ Viele der Besucher hatten Decken auf dem Boden ausgebreitet, saßen mit Freunden in kleinen Gruppen zusammen. Rings um das Freibad herum brannten kleine Fackeln; Bäume und Schirmen wurden bunt illuminiert. Ein südliches Ferienambiente auch für die, die nicht in den Urlaub fahren konnten.

Um die 2000 Badegäste seien am Mittwoch im Bad gewesen, sagte  Bademeister Uwe Tuma: „Aber wir haben Platz ohne Ende.“ Bereits im zweiten Jahr veranstalte das Freibad dieses besondere Schwimmen bei Vollmond, erklärte der Bademeister – auch wenn sich der Mond am Abend überhaupt nicht zeigte.

So etwas, so Tuma, könne man nur mit einem motivierten Team durchziehen. Und so stand der Geschäftsführer der Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe, Markus Kuhlmann, selbst an der Bar und mixte die Cocktails für die Badegäste.

Zu 80er-Jahre-Musik waren einige Hundert Duderstädter und Gäste ins und auf die Wiesen um das Freibad kommen und genossen so die laue Sommernacht. Erst am 17. August können die Eichsfelder wieder im stimmungsvoll beleuchteten Freibad bei Vollmond schwimmen.

© Richter

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter