Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Leckere Menüs gibt es sonntags im Kloster

Duderstadt Leckere Menüs gibt es sonntags im Kloster

Das nächste Sonntagsessen im Ursulinenkloster ist für Sonntag, 27. Februar, geplant. An diesem Tag soll es eine Tagessuppe, Hirschbraten mit Rosenkohl und Klößen und als Dessert Himbeer-Baiser geben. Beginn ist an allen Terminen jeweils um 12 Uhr.

Voriger Artikel
Duderstädter Bäder im Farbenrausch
Nächster Artikel
Immer in Verbindung bleiben

Ursulinenkloster in Duderstadt

Quelle: Mischke/Archiv

Duderstadt. Gäste können sich bei Interesse auch dem Mittagsgebet der Schwestern um 12 Uhr anschließen.

Weitere Termine sind der 6. März (Filet vom Schwein, Bohnen, Gratin, Schokoladencreme), 10. April (Tafelspitz, Broccoli, Kartoffeln, Meerrettichsoße, Mandarinenspeise), 22. Mai (Schnitzel, Spargel, Kartoffeln, Himbeer-Sahne-Creme), 12. Juni (Hähnchenbrust überbacken, Broccoli, Reis, Erdbeeren mit Sahne), 10. Juli (Kalbsragout, Bohnen, Bandnudeln, Café au Lait), 7. August (Cordon Bleu, Tomaten-Zucchini, Rosmarinkartoffeln, Obstsalat mit Sahne), 11. September (Zunge mit Madeira, Kaisergemüse, Kartoffeln, Traubentiramisu mit Cookies), 9. Oktober (Wiener Saftgulasch, Rosenkohl, Kartoffeln, After-Eight-Creme), 13. November (Rouladen, Rotkohl, Klöße, Eierlikörcreme mit Heidelbeeren), 4. Dezember (Kasseler mit Bohnen überbacken, Kartoffeln, Sauerkirschcreme).

Zusätzlich gibt es am 25. Dezember ein Weihnachtsmenü mit Entenbrust mit Rotkohl und Klößen. Bei allen Menüs ist eine wechselnde Tagessuppe vorgesehen. Interessierte können sich bis Montag vor dem gewünschten Termin bei Sabina Mitschke unter Telefon 0 55 27 / 9 14 50 oder per E-Mail unter gaestebereich@ursulinen-duderstadt.de anmelden.fil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter